Über Alpakas

Über Alpakas

Alpakas sind südamerikanische Kamelide, die im peruanischen Hochland beheimatet sind. Vor Tausenden von Jahren domestiziert, wurde die seltene und luxuriöse Alpaka-Faser bereits von der Inka-Kultur geschätzt. Das raue Klima und die Temperaturschwankungen von bis zu 40 °C, die die Tiere auf 3500–5000 m Höhe aushalten müssen, machen das Alpakafell zu einer der begehrtesten Naturfasern der Welt.

WAS MACHT
ALPACA-FASER SUPERB

Eine extrem glatte Oberfläche mit strahlendem Glanz verleiht der Alpaka-Faser unvergleichliche physische und emotionale Eigenschaften

  • sieben Mal wärmer als Schafwolle
  • remarkably strong and durable
  • sehr atmungsaktiv und leicht
  • natürlicher schimmernder Glanz

Extrem weich und seidig wie Kaschmir

  • feuerresistent
  • fusselt nicht leicht
  • kein Kribbelfaktor
  • Natürlich hypoallergen: lanolinfrei
  • wasser- und schmutzabweisend
  • geringe Auswirkung auf die Umwelt
  • pflegeleicht
Menü